Commit 014b9b1a authored by Gerd Schachtschneider's avatar Gerd Schachtschneider

Init basis xataface and common folder/files

parent e2c01659
## Einleitung
## Beschreibung ##
Diese kleine User-Datenbank dient in erster Linie zum anlegen von Benutzern, welche in den anderen Datanbanken per View aus Auswahl zur Autorisierung dienen.
Dieses Projekt **common** kann in den Rootfolder des Webbrowsers z.B /var/www/ oder auch in ein Subdirectory geladen werden, wenn es noch andere Webanwendungen geben sollte.<br>
Basis fuer alle Datenbanken ist das gemeinsame Hauptverzeichnis **Xataface** und einige von mir erstellte Ordner.<br>
Jede Projekt-Datenbank die mit Xataface arbeitet hat viele Gemeinsamkeiten, welche nicht immer wieder explizit erzeugt werden muessen/sollten.
Gemeinsamkeiten sind zum Beispiel:
## Projekt downloaden
Ordner | Bedeutung
-------- | ---------
template | Vorlage fuer neue DB-Projekte
master | gemeinsam nutztbare Programmierungen
xataface | link zur aktuellen Version
xataface-2.1.2 | aktuelle Version
<code> Evtl. vorh. DB und Filesystem vorher sichern </code><br>
Entweder das zip herunterladen oder per Befehl 'git clone https://gitlab.mpcdf.mpg.de/mpidb/mpg_user.git' in das Wurzelverzeichnis des Webserver klonen.
Es erleichert erheblich die Arbiet mit verlinkten Files/Foldern zu arbeiten, weil nur noch einmal an einer Stelle programmieren muss. Dies muss man natuerlich beachten, wenn man Aenderungen macht. Denn diese wirken sofort auf alle anderen DB's.<br>
## Erste Schritte
Im Ordner **db-export** sind noch einmal alle DB's und das Basisverzeichnis als tar abgelegt.<br>
Fuer den schnellen Erfolg bzw. fuer vorbelegte Rechte auf Dateiebene oder zum mergen ohne git gut geeignet.
- Rechte anpassen und Webserver-Owner setzen
<code>
chmod 600 <wwwroot>/conf.ini
chown -R www-data <wwwroot>/mpg_user
</code>
- Wenn vorh. originale conf.ini wieder zurueck spielen (neue Version dann haendisch anpassen) oder User,Pass in der neuen conf.ini aendern
- DB-User anlegen <b>Achtung: Nur bei der ersten Installation notwendig (loescht vorhandende DB)</b>
<code>
mysql -p -u root < install/create_DB_User.sql
</code>
Initialer Login ist admin mit Passwort admin, sollte man dann schnell anpassen
- Datenbank mpidb_mpg_user in mysql anlegen
<code>
mysql -p -u root < install/mpidb_mpg_user.sql
</code>
- Domain, hostname, ssl, db-user, db-password in conf.ini anpassen
<code>
vi conf.ini
</code>
DB-User und DB-Pass muessen in der Datanbank und in conf.ini gleich sein
- ggf. cronjobs anlegen und anpassen
<code>
crontab -e
5 6 * * * php <wwwroot>/mpg_user/cronDatabase.php
</code>
- sollte es eine seperate Inventar- oder Lizentverwaltung geben, dann VIEW view_user aendern
<code>
mysql -p -u root mpidb_mpg_inv < install/joinInv2User.sql
mysql -p -u root mpidb_mpg_licman < install/joinLic2User.sql
</code>
- Autorisierung in der conf.ini auf ldap umstellen
<code>
vi conf.ini
Eintrag #auth_type = basic disable per Raute
Eintrag auth_type = ldap enable Raute entfernen
</code>
<FilesMatch "\.(ini|sql|php|pl)$">
Deny from all
</FilesMatch>
<FilesMatch "index\.php$">
<FilesMatch "^(index|info)\.php$">
Allow from all
</FilesMatch>
......@@ -5,8 +5,6 @@
<requestFiltering>
<fileExtensions>
<add fileExtension=".ini" allowed="false" />
<add fileExtension=".css" allowed="false" />
<add fileExtension=".js" allowed="false" />
</fileExtensions>
</security>
</system.webServer>
......
Markdown is supported
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment