Commit f6bad9ce authored by Achim Bohnet's avatar Achim Bohnet

Behebt ein paar Typos

parent 06430e1c
......@@ -2,19 +2,19 @@
Dieses Projekt **common** kann in den Rootfolder des Webbrowsers z.B /var/www/ oder auch in ein Subdirectory geladen werden, wenn es noch andere Webanwendungen geben sollte.<br>
Basis fuer alle Datenbanken ist das gemeinsame Hauptverzeichnis **Xataface** und einige von mir erstellte Ordner.<br>
Jede Projekt-Datenbank die mit Xataface arbeitet hat viele Gemeinsamkeiten, welche nicht immer wieder explizit erzeugt werden muessen/sollten.
Jede Projekt-Datenbank, die mit Xataface, arbeitet hat viele Gemeinsamkeiten, welche nicht immer wieder explizit erzeugt werden muessen/sollten.
Gemeinsamkeiten sind zum Beispiel:
Ordner | Bedeutung
-------- | ---------
template | Vorlage fuer neue DB-Projekte
master | gemeinsam nutztbare Programmierungen
master | gemeinsam nutzbare Programmierungen
xataface | link zur aktuellen Version
xataface-2.1.2 | aktuelle Version
Es erleichert erheblich die Arbiet mit verlinkten Files/Foldern zu arbeiten, weil nur noch einmal an einer Stelle programmieren muss. Dies muss man natuerlich beachten, wenn man Aenderungen macht. Denn diese wirken sofort auf alle anderen DB's.<br>
Es erleichert erheblich die Arbeit mit verlinkten Files/Foldern zu arbeiten, weil nur noch einmal an einer Stelle programmieren muss. Dies muss man natuerlich beachten, wenn man Aenderungen macht. Denn diese wirken sofort auf alle anderen DB's.<br>
Im Ordner **db-export** sind noch einmal alle DB's und das Basisverzeichnis als tar abgelegt.<br>
Im Ordner **db_export** sind noch einmal alle DB's und das Basisverzeichnis als tar abgelegt.<br>
Fuer den schnellen Erfolg bzw. fuer vorbelegte Rechte auf Dateiebene oder zum mergen ohne git gut geeignet.
## Installation ##
......@@ -45,7 +45,7 @@ Inhalt .htaccess :
</FilesMatch>
~~~
Stelle sicher das die .htaccess vom Webbrowser beachtet wird. Teste z.B. mit Eingabe der URL http[s]:<db-server>/<projekt>/conf.ini im Browser. Hier sollte FORBIDDEN als Meldung kommen. Wenn nicht ggf. den Apachen mit folgendem Eintrag in der 000-default.conf bzw. default-ssl.conf hinzufuegen.
Stelle sicher dass die .htaccess vom Webbrowser beachtet wird. Teste z.B. mit Eingabe der URL http[s]://\<db-server\>/\<projekt\>/conf.ini im Browser. Hier sollte FORBIDDEN als Meldung kommen. Wenn nicht ggf. den Apachen mit folgendem Eintrag in der 000-default.conf bzw. default-ssl.conf hinzufuegen.
~~~apache
# Denied xataface execute ini, sql, php
<Directory "/var/www/">
......@@ -58,7 +58,7 @@ Stelle sicher das die .htaccess vom Webbrowser beachtet wird. Teste z.B. mit Ein
## siehe auch ##
Init-Wiki <https://wiki.init.mpg.de/share/Lizenzverwaltungssoftware/xataface><br>
Xatface <http://www.xataface.com><br>
Xataface <http://www.xataface.com><br>
## Lizenzbedingungen ##
......
Markdown is supported
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment